„Louis und die Außerirdischen – Legenden sterben nie II“(Eine Hommage an Peter Falk , Michu Meszaros und Louis de Funes )

EIN COMEDY-MYSTERY-DINNER

Sie sind herzlich eingeladen zu einem mysterösen Date, in 4 Akten, mit Inspektor Columbo, Alf dem Außerirdischen, Agent Kay von den MIB und dem Gendarm von Saint Tropez, gespielt von Yvonne Arendt und Peter Anders. Louis und die Außerirdischen sind bereit.

1.mysteriöser Akt: „Der Tag X“(30 min)

Die Aliens sind gelandet und wollen die Menschheit vernichten. Der Erde droht Gefahr. Ein Fall für Wachtmeister Cruchot, Schwester Joseffa und Ozzi vom 7.Sonnensystem.

Cruchot: „Eine Untertasse, eine fliegende Untertasse. Warum kommen Sie ausgrechnet hierher, zu mir, die Welt ist doch so groß? Wenn man nicht mal  in Gottes freier Natur einen fahren lassen kann, ohne das gleich ein Marsmensch runterfällt, dann wirds aber ernst. Ich denke aber nicht im entferntesten daran mit der Kohl und Knoblauchfresserrei auf zuhören und wenn Ihr waggonweise vom Himmel fallt. Jetzt fang nicht an zu plärren, furz uns lieber was vor. Sie sollten es auch mal versuchen. Na los, lassen Sie mal so richtig einen fahren.“

2. mysteriöser Akt: „Die Jagd beginnt“(20 min)

Agent Kay von den MIB ist eingetroffen und jagt die Aliens. Er ist ausgerüstet mit dem Deatomisator und dem Neuralisator. Kann Alf ihm erklären, das er harmlos ist? Null Problemo?!

Agent Kay: „Observierung und gegebenenfalls Eliminierung ist das Herzstück unserer Agententätigkeit. Hier sieht man genau, wo sich jeder registrierte Außerirdische zu welchen Zeitpunkt auf der Erde aufhält. Einige von Ihnen stehen unter ständiger Beobachtung, wie Leutheuser-Schnarrenberger oder Kramp Karrenbauer, politisch eminent gefährliche Geschöpfe. Sie stammen von 3. Sonnensystem und sind wirbellose Molusken.“

3.mysteröser Akt: „Columbo und das Ding“(20 min)

Inspektor Columbo eilt Wachtmeister Cruchot zu Hilfe, findet einen neuen Hund , macht eine spektakuläre Entdeckung und hat einen genialen Rat für seinen Freund Ludovic.

Columbo:“Ich glaube ja auch nicht an Außerirdische, obwohl, einmal im Bad hatte ich eine unheilmliche Begegnung der dritten Art. Ich schrie vor Schreck laut auf, denn ich blickte in das grüne Gesicht eines Aliens, am nun folgenden Schrei des Aliens, erkannte ich aber die Stimme meiner Frau und war einigermaßen beruhigt. Missis Columbo hatte nur ihre neue Gurkengesichtsmaske ausprobiert und den Bauchweggürtel angelegt.“

4.mysteriöser Akt:“Ente gut, alles gut.“(20 min)

Am Ende kommt alles zusammen. Cruchot mistet im Publikum gnadenlos aus. Kein Alien kann ihm entkommen, mittels Klangprobe und Wasserprobe enttarnt er sie.

Cruchot:“Sagen sie mal, war ihr Vater  Politiker, das klingt ja total hohl? Das hier klingt gut, hoher IQ,  sehr hoher IQ, ja da ist was drin in der Bühne. Ist ja auch meine Birne!“